>- Tunesien – Ägypten – Was für ein Land wird dem Freiheitsdrang folgen Iran?

>

Es ist geschafft, nach Tunesien Ben Ali hat jetzt auch Mubarak trotz seiner Pathetischen rede Gestern doch aufgegeben. Es waren schon Gerüchte von seinem Abflug samt seiner Familie mit drei Hubschrauber auf Twitter im umlauf. So ein Jubel der über die Fernsehlautsprecher zu vernehmen ist, berührt mich doch sehr, so überwälltigt und voller glücksgefühle alles was in dem Jubel mitschwingt scheint mich zu umspülen, ein wahrer Rausch der Siegesgewissheit und des noch realisieren müssen. Zwei wochen haben die Ägypter schlimmstes erduldet, sie wurden geschlagen, gejagt, es wurde auf sie Geschossen, sie haben Tapfer durchgehalten mit dem festen willen auf Veränderung. Ich Gratuliere dem Ägyptischen Volk für solche Mutige Töchter und Söhne, die sich einer Scheinbaren Übermacht tapfer entgegenstellen und den Riesen zum fall bringen. Es ist nun schon zum Zweiten mal in kurzer Zeit geschehen, die Macht der Massen bewegt auf einmal den einzelnen Mächtigen. Die Welt brennt auch anderswo, siehe Iran (Pinopunk`s kleine Gedankentreff) oder Saudi-Arabien und Algerien usw. auch der wille der Menschen die Regierungen in ihrem Land zu stürzen ist klar deffiniert. Werden wir solch ein Jubel wie heute in Ägypten noch öfter die Tage zu Hören bekommen, werden wir das Gefühl teilen können, das wir Menschen zusammen sogar Berge versetzen können, und eine Welt erschaffen die frei von Hunger und Gewalt sein kann oder wo es keine Armut gibt für Niemand. Wir die Menschen sind die Kraft die an den rädchen der Wirtschaft sitzen, wenn wir nicht mehr daran drehen stehen alle Räder still. Wenn wir wollen läuft die Wirtschaft nicht und nur wir bestimmen die Entlohnung. Wozu braucht es sprecher die nichts sagen, die Masse kann es mit sturer Beharrlichkeit eben doch schaffen und damit meine ich nicht den Berg kitzeln, ich meine den Berg versetzen. Es wird spannend bleiben und ich hoffe wirklich den ruf der Freiheit überall auf der Welt zu vernehmen und wer kann es schon wissen, auch bei uns in Deutschland gibt es schlimmes abzustellen, zumindest greift es nach Europa, nach Spanien, Ungarn usw, euer
Giuseppe Cavaleri

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s