>Algerien nach Tunesien als nächstes Land?

>

                                                                                                               Während die Gemeinde im Nahen Osten der Leak-Beobachter Verhandlungen palästinensischen fokussierten auf Al Jazeera die Freigabe von 1.600 Dokumente aus dem israelisch-Wikileaks Bouteflika veröffentlichte eine Reihe von US-Diplomaten Kabel Abdelaziz dass in Frage stellt der langfristigen Lebensfähigkeit des algerischen Machthaber. Besonders im Zuge der tunesischen Revolte – und der US-Botschaft Erfolg auf eine Identifizierung der Samen der Unruhe gibt – diese Kabel verdienen  größte Aufmerksamkeit.
Der reizvollste Bericht ist ein 2008 -Kabel auf unzufriedene algerischen Jugend bekannt als „die harraga“ oder wörtlich „derjenige, der brennt.“ Im Gegensatz zu Mohamed Bouazizi, der das Feuer auf sich selbst entzündete in Tunesien zwei Jahre später, sind diese Männer nicht selbst brennen – sie verbrennen ihre Ausweispapiere vor Antritt Behelfsbooten in einem Versuch, Italien zu erreichen oder Spanien. Es ist eine unglaublich gefährliche Reise: Die Botschaft schätzt, dass über 90 Prozent der harraga im Meer sterben, sind auf unbestimmte Zeit inhaftiert. Behörden von Nordafrika, schicken sie wieder zurück. Laut einem Artikel zitiert aus dem Kabel, bis zu 50.000 Algerier und Libyer versuchten, nach Möglichkeit die europäischen Küsten zu erreichen, auf der Suche nach Arbeit im Jahr 2007.
Aus algerischer Regime Sicht, ist vielleicht ein beunruhigender Aspekt diese Geschichte, dass die harraga Hagel – wie Bouazizi – von den Gebildeten Schichten her stammen . Ein Boot, berichtete die Botschaft „einschließlich [Hrsg.] fünf Hochschuleabsolventen und zwei Ärzte.“ Der Enkel eines ehemaligen algerischen Präsidenten auch abgewiesen vom Land, in dieser Weise und „nicht, das was davon zu hören wäre.“
A 2007 Kabel Amb unterzeichnet USA. Robert Ford – jetzt der neu ernannte US-Botschafter in Damaskus – legt die Folgen dieser Unzufriedenheit mehr explizit aus. Das algerische Regime, schreibt er, ist „Datei geplagt durch einen Mangel an Visionen, beispielloses Maß an Korruption und Rumoren der Spaltung innerhalb der militärischen Ränge.“
Die brisantesten Kommentare im Kabel werden an die Botschaft von Said Sadi, ein Oppositionführer. Sadi beschrieben, in  einem Gespräch, das er mit Gen Toufik Mediene, Algerien Chef des militärischen Geheimdienstes führte, der habe „anerkannt, dass alle nicht gut mit der Gesundheit von Bouteflika und Algerien groß geschrieben sei.“ Wenn das Gespräch auf endemische Korruption in Algerien zu sprechen kommt, Sadi berichtet, dass die allgemeinen, um anzuzeigen, wo das Problem lag „Bewegung [ed] schweigend auf das Porträt von Bouteflika zeigte, dass über die Köpfe hängen.“
Ford sicherte seine Wetten Ende 2007 schriftlich ab, dass die Botschaft nicht erwarte einen bevorstehenden Aufstand in Algerien. Aber im Gefolge der tunesischen Revolte – und mit algerischen Proteste und Selbstverbrennungen Montage – im Moment kann nur warten.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s