>So muss der liebe Herr Guido Westerwelle sich doch langsam sorgen um seinen Job machen ?

>

By Mister Westerwelle by!

FDP-Chef Guido Westerwelle gerät  immer mehr innerhalb seiner Partei unter Druck: So muss der liebe Herr Guido Westerwelle sich doch langsam sorgen um seinen Job machen ?
Bei all der schlechten Stimmung in der Partei. viele Abgeordnete in Berlin sind frustriert. Wir ackern – doch bei Umfragen kommt das nur CDU/CSU zugute, mit Blick auf die vier Landtagswahlen Anfang 2011, denn: viele Liberale befürchten ein Desaster!  Wenn es schlecht läuft, dann schaffen wir es in keines der vier Parlamente,  so ein ostdeutscher FDP-Mann. 
Groß ist auch ganz besonders die Sorge vor  Machtverlust in ihrem Ureigenen Stammland Baden-Württemberg.  Am 27. März 2011 wird der neue Landtag gewählt.
Seit Monaten hängt die FDP im Umfragetief fest. Aktuell liegen die Liberalen bundesweit bei nur noch vier Prozent. Die Angst vor Niederlage der Partei, versetzt die Parteibasis nun in Aufruhr! Mehrere FDP-Promies in Baden-Württemberg forderten Westerwelle vorgestern in einem offenen Brief zum Rücktritt auf
Rheinland-Pfalz – auch da wird  am 27. März gewählt – will man ganz ohne Westerwelle in den Wahlkampf !                                                                                                                                                                    Der FDP-Chef hängt “uns seit Monaten wie ein Klotz am Bein”, meinte Spitzenkandidat Herbert Mertin.              Armer, lieber Westerwelle, ich hoffe sie werden Privat glücklicher, als ihr Umgang mit den Würden des Amtes des Aussenministers, sollte er doch zumindest Englisch Sprechen und bestenfalls weitere, euer

Giuseppe Cavaleri

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s