>Neuer Atomtransport rollt Richtung Deutschland, der Widerstand ist schon Organisiert!

>

Piraten sagen nein zu Atomkraft!

Etwas mehr als einen Monat nach dem Castortransport, ist schon wieder ein Zug mit Atommüll unterwegs. Der Castortransport startete am Dienstagabend im südfranzösischen Cadarache, und wird am Donnerstag beim Zwischenlager Nord Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern ankommen. In den Castoren befinden sich  2500 Brennstäbe  vom Atomschiff «Otto Hahn», die jahrelang in einem Französischen Kernforschungszentrum lagerten.
Der Atommülltransport wird natürlich auf unsere Kosten von einen übertrieben großen Aufgebot der Polizei begleitet. Zu Zeitplan und  Route äußerte sich der Minister mit Hinweis auf die Witterung und mögliche Behinderungen an der Strecke nicht.  Alle Veröffentlichungen dazu und zur Streckenführung seien Spekulation. Die Kosten für das Land werden auf 1,6 Millionen Euro geschätzt.
Bis jetzt  elf Mahnwachen entlang der Strecke zum Zwischenlager bei Lubmin genehmigt; es soll  über Siebzig Aktionen geben. Der Protest sei mit dem in Gorleben vor einigen Wochen aber nicht zu vergleichen. Das werden wir noch sehen(Anmerkung des Verfassers)
Inzwischen reagieren die Atomkraftgegner und Organisieren sich in Windeseile. Wie zuvor in Gorleben will man versuchen, den Atommülltransport nach Lubmin durch Unterhöhlung der Gleise zu behindern (Lasst euch nicht erwischen Anmerkung des Verfassers). In Greifswald wurde es bislang an neun Stellen versucht, heimlich Schotter abzutragen. «Schwellen wurden aber nicht freigelegt. 
Der Zug auf dem Weg ins Zwischenlager Nord bei Lubmin wird wohl auch durch die Prignitz rollen. «Der Karlsruher Atommüll ist in Lubmin völlig Fehl am Platz», kommentierte Greenpeace-Sprecherin Anike Peters. So lange kein sicheres Endlager existiere, müsse der Müll wieder zurück in das Bundesland, in dem er produziert wurde. Dem Schliesse ich mich an oder besser erst gar kein Atommüll produzieren, euer

Giuseppe Cavaleri

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s