>Warum Piraten Wählen? #CDU steht für die Atomlüge zum beispiel liebe Wahlberechtigte Bürger.

>

Nur Mist habt ihr gemacht!
Da Kann man wirklich sehr viele beispiele geben, ich führe hier nur die-für mich-relevanten an! Die Politik ist auf allen ebenen der Macht-Pyramide festgefahren, um nicht zu sagen total verfahren. 
Ein frischer Wind wie in den Achtzigern mit den Grünen könnte dem verkrusteten Einheitschlaf der Müden Knochen im Landtag den Schmalz der Tat einimpfen.
 Ist doch echter Handlungbedarf entstanden die Kassen sind geplündert, keine Aufgabe mehr wirklich im sinne der Bürger getätigt und das geht nun schon immerhin so lange das ein gerade Biegen und Ausbügeln der schweren Fehler die gemacht wurden kaum mehr einfach so reparierbar sind. 
Mit den Piraten besteht eben diese gute Chance das Ruder nochmal herumzureißen , den Sturm der schulden der auf uns einstürmt zu wiederstehen. Denn Umschiffen kann man die Haushaltslöcher nicht mehr sie sind schon vorhanden, an dieser stelle auch einen recht Herzlich Sarkastischen Dank an die Verantwortlichen (ach was solls Damage is done!) 
Wie war das denn damals als ein Umwelt Bewusstsein-nicht nur in den Köpfen einzelner-Fuß fasste. Was haben die Grünen denn gemacht als sie an ausgebleichter Roter Seite standen, endlich in der Macht angekommen.
Sie erfanden eine neue Steuer und raubten genauso wie alle Alten Parteien zuvor den Bürger aus. Nicht das ich was gegen unsere Natur hätte, die Sache ist so das man nicht mit allem Geld der Welt was Retten könnte sondern nur mit den Konsequenten Einsatz modernster Erfindungen wie:Regenerativer Energie Ökologisch Unbedenklichen Baustoffen und ein weniger an Licht Verschmutzung in den Nächten. 

Musikpiraten
Den Piraten trau ich zu das sie keine neue Steuer erfinden ohne mindestens drei sinnlose über Bord zu werfen, auch sind sie seit kurzen zu einer wirklich nach vorne schauende Entscheidung ihrer Politischen fein Ausrichtung gekommen, so gut das sie als sozialer gegenüber der Grünen Blender gehandelt werden. 
Das sind ein paar gründe die ich persönlich für wichtig erachte, wichtig genug um denen die noch Zweifeln und Unentschlossen sind mit auf den weg zu geben.
Als Nachtrag in eigener Sache ist dem noch hinzuzufügen , das ich persönlich ein Anarchistisch denkender Mensch den nötigen Abstand zu allen Parteien habe , um so Objektiv wie es ein Mensch mit seinen Natürlichen Beschränkungen der subjektiven Involviertheit des geschehen und somit Leidenschaftslos in der Sache erörtern kann,

euer 
Giuseppe Cavaleri für mehr Parteien Vielfalt um den „Einheits-Brei„zu beenden!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu >Warum Piraten Wählen? #CDU steht für die Atomlüge zum beispiel liebe Wahlberechtigte Bürger.

  1. Anonymous schreibt:

    >Leider werden die Piraten aber wieder unter 5 % bekommen, daher ist jede Stimme verschwendung. Daher lieber Grüne wählen um etwas zu ändern.

  2. >Mit so einer Einstellung lieber Anonymus, kann sich auch keine Veränderung in der Politik vollziehen. Sie sind eher Konservativ unbeweglich im Geist und haben meinen Artikel auch nicht wirklich gelesen! Da habe ich doch die Herkunft der Grünen erläutert, wie sie Damals ausgelacht wurden-beleidigt wurden-Jeder genau das selbe über die Grünen gesagt hatten wie sie in ihrem Kommentar über die Piraten.Und nun preisen sie die Preistreiber wie als gebe es kein Gestern.Das ist konservatives nachgesprochener Blühender Unsinn und tief in ihrem Inneren wissen sie das auch,ich wünsche mir das sie öfter mal bei meiner kleinen Gedanken ecke vorbei schauen,es böte sich die Gelegenheit eines austausch um voneinander zu lernen und wer weiß am ende ist einer von dem anderen überzeugt worden,ihr Giuseppe Cavaleri

  3. Falk schreibt:

    >Man sollte prinzipiell nicht alle seine Wünsche auf eine Partei projizieren. Keine Partei erfüllt einem alle Wünsche. Gewisse Abstriche sind immer zu machen. Speziell die Piraten scheinen sich auch bei manchen Themen noch nicht festgelegt zu haben. Freiheit ist EIN wichtiges Thema, aber nicht das einzige. Ökologie ist auch noch ein wichtiger Punkt, der nun eher im linken Spektrum vertreten wird (die Piraten sehe ich eher in der Nähe der Liberalen). Die für mich (außerdem) wichtigen Themen sind soziale Gerechtigkeit und die Erkenntnis, dass man Konflikte prinzipiell nicht kriegerisch lösen kann. Was dazu führt, dass ich in den letzten Jahren immer wieder eine ganz bestimmte Partei gewählt habe, nachdem ich alles andere aussortieren musste. LG, Falk

  4. >Lieber Falk,ich kann in keinster weiße widersprechen und gebe dir recht , doch bedenke das auch die Linke nichts alleine ausrichten kann aber drei Parteien anstatt zwei können da schon ganz anders Reagieren und Agieren und darauf wird eis am Schluss ankommen . wie es immer ist kommt es jetzt darauf an die weichen dahin zu stellen.Ich bin Anarchist und bin mit keiner Partei verbunden und kann daher aus der Distanz ganz klar erkennen das Handlungsbedarf Akkut ist sonst hätte ich nicht die Initiative ergriffen und versuche die Stimmung auf den richtigen (meiner Meinung nach)Kurs zu Schiffern,dein Giuseppe Cavaleri

  5. wii1and schreibt:

    >@AnonymDie Grünen kommen eh nicht in die Regierung, daher lieber CDU wählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s