>Angela Merkel muss sich von ihren radikalen Atomplänen verabschieden.

>Ein erster Castor-Transport startet in knapp zwei Wochen in Frankreich zum Zwischenlager Gorleben,vorab Demonstrierten die Bürger an über Hundert Orten gleichzeitig an diesem Wochenende der einen heißen Herbst einleitet in dem es bei der Frage wieviel Demokratie verträgt unsere Demokratie um die umstrittene Politik der „Alternativlosigkeit“unserer lieben Frau Merkel gehen wird.Ist die Regierung nicht in der Lage zu erkennen das sie am Volk vorbei Regiert und das die Menschen nicht mehr bereit sind den Unsozialen Kurs weiter durch schweigen mitzutragen.
Das Festhalten an der Atomkraft und an dem Ausbau Gorlebens ist eine politische Provokation, der Castor-Transport eine unberechenbare und reale Gefahr.Die man nicht so leicht abtun sollte so wie es unsere Obrigkeit immer wieder macht.Das sie dabei auch ihr eigenes Leben gefährden scheinen unsere Volksvertreter völlig auszublenden.
Empört zeigten sich die Atomkraftgegner über das erlassene Demonstrationsverbot der Polizei für den bevorstehenden Castor-Transport ins Wendland. Eine Verfügung fand sich im Anzeigenteil der Samstagsausgabe der örtlichen »Elbe-Jeetzel-Zeitung«. Demnach sind vom 7. bis zum 16. November in den Transportkorridoren »alle Versammlungen unter freiem Himmel « untersagt. Bei Missachtung des Verbots drohen Bußgelder bis zu 500 Euro, Versammlungen auf der Schiene können Strafverfolgungen nach sich ziehen.so will man uns also wieder Mundtot machen da heißt es wieder“Informationsverbreitung“das ist unsere Antwort auf „Zensur“immerhin leben wir in einem „Demokratisch“angehauchten Staat und wir Lassen es auf keinen Fall mehr zu nach den letzten Ereignissen der „KRISEN“das ihr Liebe frau Merkel,herr Westerwelle Feudal weiter über unsere Köpfe Hinweg und vorbei Regiert.Der Castor kommt, die Demokratie geht“AUF KEINEN FALL“euer Giuseppe Cavaleri.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s